Anja Filip studierte Mathematik und Physik an der FU Berlin und Oxford University und legte im Mai 2001 ihre Diplomprüfung als Mathematikerin ab.

1997 begann sie regelmäßig als freiberufliche Übersetzerin für ein großes technisches Übersetzungsbüro in Berlin zu arbeiten. Gleich nach dem Studium stieg sie als Projektmanagerin bei diesem Büro ein und übernahm Verantwortung für größere Übersetzungsprojekte, hatte wichtige Kundenbeziehungen zu pflegen und betreute mit großer Sachkenntnis die In-House-Übersetzer.

Dort lernte sie Günter Simon kennen, zum damaligen Zeitpunkt Senior-Betreuer und Leiter der deutschen Sprachgruppe, und gründete mit ihm zusammen im Juli 2005 angusi expert translations.

Neben Betreuung von Übersetzungsprojekten hat Anja Filip bei angusi die Technik unter sich. Sie ist verantwortlich für die Pflege und Wartung der gesamten Hard- und Software sowie der Datenbanken.